12 Wechseljahreberaterinnen in 5 Bundesländern!


12 Frauen aus 5 Bundesländern konnten am 20. Jänner ihr Zertifikat entgegen nehmen, sie schlossen damit den in Österreich erstmals stattfindenden  

Ausbildungslehrgang zur Wechseljahreberaterin

 positiv ab. In Zukunft werden sie in freier Praxis, in Krankenanstalten und Kureinrichtungen Frauen in der stürmischen Zeit der Wechseljahre professionell begleiten.

Mit dem Begriff „Wechseljahre“ verbinden die meisten Menschen eine schwierige Zeit. Man denkt sofort an Hitzewallungen, Schlafstörungen, an Älterwerden, Falten und Launenhaftigkeit. Über die Wechseljahre werden Witze gerissen, Frauen in den Wechseljahren werden gerne belächelt und vor allem wird diese Zeit kräftig tabuisiert. Älterwerden macht Angst. Auf Falten freut sich eben niemand.

Doch die Wechseljahre sind auch eine spannende Zeit! Die Kinder sind aus dem Haus, man hat wieder Zeit für sich und den Partner, neue Möglichkeiten entstehen, Chancen eröffnen sich. Für viele Frauen sind die Wechseljahre eine Zeit der Desorientierung, der Standortbestimmung und Neuorientierung.

Wechseljahreberatung- von Frau zu Frau.
Schluss mit der rein medizinischen Betrachtung der Wechseljahre!

Damit Frauen in den Wechseljahren nicht weiter ausschließlich medizinisch betrachtet und begleitet werden, wurde von der Gerontologin und Pflegeexpertin Sonja Schiff der Beruf der Wechseljahreberaterin im Jahr 2010 nach Österreich geholt, ein Berufsbild das in Deutschland und den Niederlanden längst etabliert ist.

Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwestern mit einem Mindestalter von 40 Jahren beraten,  nach absolvierter Weiterbildung zur Wechseljahreberaterin, Frauen in dieser stürmischen Lebenssituation. Sie informieren über die Wechseljahre, klären auf, beraten über natürlichen Methoden bei Wechseljahrebeschwerden, bereiten Frauen auf Gespräche mit dem Arzt vor, führen Frauengespräche zu Schönheit, Beruf und  Partnerschaft.

Weiterbildung zur Wechseljahreberaterin durch ein interdisziplinäres Referentinnen-Team

Im April 2010 startete in einer Kooperation mit dem BFI Salzburg die erste Weiterbildung zur Wechseljahreberaterin in Österreich. Die Teilnehmerinnen erhielten von einem interdisziplinären Referentinnenteam, der Gynäkologin Dr. med. Maria Haidinger, der Pharmazeutin Mag. Neugebauer, der Inkontinenzberaterin Petra Myslik, der Psycho- therapeutin Anna Maria Ibinger und der Wechseljahreberaterin Sonja Schiff, Wissen und Austausch zu allen Facetten der Wechseljahre.

Am 20. Jänner 2011 nahmen die ersten 12 Teilnehmerinnen ihr Zertifikat entgegen. Sie werden in Zukunft in freier Praxis, in Krankenanstalten und Kureinrichtungen in 5 Bundesländern (Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg und Kärnten) beratend tätig sein.

Nächste Lehrgänge in Salzburg und Wien sind geplant.

Die Absolventinnen:
Aus Salzburg: Andrea Haberhauer- Philipp, Maria Köchel, Marlies Hauschka, Agnes Nemec, Brigitta Pühringer, Allmut Ridder, Sabine Müller-Ball, Ilse Neuhauser
Aus Oberösterreich: Hildegard Biedermann
Aus Niederösterreich: Margit Zimmermann
Aus Wien: Karin Grössing
Aus Kärnten: Marion Haberler

Advertisements

4 Gedanken zu “12 Wechseljahreberaterinnen in 5 Bundesländern!

  1. Pingback: Tweets that mention 12 Wechseljahreberaterinnen in 5 Bundesländern! « WECHSELrat – Beratung von Frau zu Frau -- Topsy.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s