Frischer Teint, strahlende Haut!


Das Hormon Östrogen wird auch als das Schönheitshormon bezeichnet. Es sorgt für ausreichend kollagene Fasern und damit für die Spannkraft der Haut, es fördert die Neubildung von Zellen und sorgt für eine gute Durchblutung der Haut. In den Wecheljahren nimmt das Östrogen im Blut langsam ab und die Haut verändert sich, sie verliert Spannkraft, Frische, es entstehen Fältchen und Falten.

Kosmetikkonzerne verdienen mit ihren teuren AntiAgeingcremen viel Geld und versprechen uns das Blaue vom Himmel. Das Älterwerden ist jedoch – auch wenn wir es noch so gerne hätten- nicht aufzuhalten. Jede von uns bekommt Fältchen und später auch Falten. Jede- egal wieviele teure Cremen sie sich ins Gesicht schmiert und egal wieviel Botox sie sich spritzt. Irgendwann muss sich jede von uns mit ihrem ältergewordenen Gesicht anfreunden.

Es gibt das Sprichwort: Jede bekommt das Gesicht das sie verdient!
Damit ist gemeint, daß ich selbst Verantwortung trage für mein Gesicht und mein Aussehen beeinflussen kann. Bin ich vor allem enttäuscht vom Leben, sehe ich alle Nachteile die mir widerfahren sind, laufe ich mit trüben, verbitterten Gesichtsausdruck durch mein Leben, wird sich dies in meinem Antlitz einprägen.
Achte ich auf Lebendigkeit im Leben, freue ich mich über Kleinigkeiten, strahle ich, lache ich viel- wird sich das in meinem Gesicht auch zeigen. Ich werde eher Lachfalten haben 🙂

Und auch auf das Strahlen meiner älterwerdenden Haut kann ich Einfluss nehmen. Es gibt ganz wunderbare, natürliche und kostengünstige Möglichkeiten seine Haut zu pflegen, sich damit Gutes zu tun und das Gesicht zum Strahlen zu bringen.

Hier drei meiner besten Tipps:

Gesichtsmaske für geschmeidige Haut
Eine Handvoll Fenchelsamen zerkleinern, mit kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen, dann abseihen. Zwei Esslöffel Joghurt, einen Esslöffel Honig und etwas Weizenkleie unterrühren, auf die Haut auftragen, 30 Minuten einwirken lassen und lauwarm abwaschen.

Gesichtsreinigung für frischen Teint
Drei Teelöffel Lindenblüten in 250 ml Wasser aufkochen, ziehen lassen, abseihen und abkühlen lassen. Damit das Gesicht morgens und abends reinigen. Außerdem kann man abends nach einen anstrengenden Tag ein Tuch in den lauwarm erwärmten Sud tränken und für 10 Minuten auf das Gesicht legen. Entspannt wunderbar die Haut! Danach die Haut sehr kalt abwaschen damit sich die Poren wieder schließen.

Gesichtsdampfbad zur Faltenminderung
Täglich am Abend ein Gesichtsdampfbad mit Kamille und Lindenblüten, Salbei oder Schafgarbe. Dabei etwas die Haut massieren und danach kalt abspülen.

Außerdem unbedingt direkte Sonne und Solarium vermeiden.
Die Sonne lässt unsere Haut vorzeitig altern.

Also…..viel Spaß beim Ausprobieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s