Ungewöhnliche Sichtweise?

wr_logo_rz2Vor ein paar Tagen habe ich mit einer Freundin über meine ersten Erfahrungen als Wechseljahreberaterin gesprochen- nicht nur in der Beratung, sondern auch im Marketing, in der Bewerbung dieses relativ neuen Beratungsangebotes.

Meine Freundin meinte auf meinen Hinweis, daß es nur langsam anlaufen würde: „Dauert wahrscheinlich auch ein bisschen, bis betroffene Frauen sich etwas Neues ausprobieren trauen. Und die Meinung, den Wechsel als etwas „Spannendes, Neues“ anzusehen, ist ja wirklich recht ungewöhnlich und setzt sich nicht so schnell durch. Dafür ist er zu sehr tabuisiert und negativ besetzt.“

Da ich als Unternehmerin von den Beratungen (teilweise) leben möchte, macht mich diese Aussage natürlich nachdenklich und stell mir viele Fragen:

Geh ich den richtigen Weg mit meinem Konzept?

Ist es überhaupt möglich mit meinerm Ansatz- die Wechseljahre sind ein Entwicklungsprozess – Frauen zu erreichen, anzusprechen? Wäre es geschäftlich betrachtet leichter nur über die Wechseljahrebeschwerden zu reden und so bei den Frauen „anzudocken“? Wie schaffe ich den Spagat zwischen meiner „schwierigen“ Sicht auf die Wechseljahre mit meinem Wunsch auch geschäftlich mit den Beratungen erfolgreich zu sein?

Puuhh….

Die ersten Beratungen waren einfach wunderbar und haben mich eigentlich bestätigt, daß es wichtig ist eine neue Sicht einzubringen, weg von dem ewigen „Krankheitsgerede“. Sie waren für die Frauen, so meinten sie in der Rückmeldung, wichtig und für mich waren die Beratungen einfach erfüllend!

Was für eine schöne Aufgabe……

cropped-sonnenblume02203.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s